Datenschutz

Datenschutzerklärung gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Die Atika GmbH hält es für wichtig, dass Sie verstehen, wie wir Informationen von und über unsere Website-Besucher, Kunden und Verkäufer sammeln, speichern, weitergeben und nutzen d.h. „verarbeiten“ im Sinne der DSVGO.

Diese DSGVO-Datenschutzerklärung beschreibt zusammen mit unserer Cookie-Richtlinie, wie wir personenbezogene und nicht-personenbezogene Daten erheben, nutzen und weitergeben, die auf unserer Website www.atika.de und www.atika.eu erhoben werden oder im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit an anderer Stelle, an der wir als Verantwortlicher für diese Daten tätig sind und deren Verarbeitung durch die DSGVO geregelt ist. Es bleibt vorbehalten, diese Erklärung von Zeit zu Zeit zu ändern. Wir werden Sie in diesem Fall im Voraus informieren, wie weiter unten in dieser Erklärung näher beschrieben.

Im Sinne der DSGVO ist die Atika GmbH verantwortlich für alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen über unsere Website oder anderweitig zum Zweck der Durchführung oder Entwicklung unserer Geschäfte mit Ihnen erfasst werden. Personenbezogene Daten im Sinne dieser Erklärung sind alle Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.

Die Website von Atika enthält Links zu externen Seiten Dritter im Internet. Diese Erklärung gilt nicht für Informationen, die von den Websites Dritter erfasst, gespeichert, weitergegeben oder verbreitet werden. Atika ist nicht verantwortlich für den Inhalt oder das Design dieser Websites und übernimmt daher keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Qualität der dort bereitgestellten Informationen und distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Websites. Atika ist insbesondere nicht verantwortlich für sämtliche Links auf der Website zu externen Websites und deren Inhalt, oder wie diese Drittparteien die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten handhaben. Wir empfehlen Ihnen, um weitere Informationen über die Richtlinien und Verfahren von Drittanbietern zu erhalten, die Datenschutzrichtlinien der Websites der jeweiligen Drittanbieter zu lesen.


Personenbezogene Daten, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen

Um auf bestimmte Teile unserer Website zuzugreifen, sie zu nutzen oder ihre vollen Funktionsumfang zu nutzen oder wenn Sie auf andere Weise mit uns Geschäftsbeziehung treten, bitten wir Sie, uns bestimmte personenbezogene Daten auf folgende Weise zur Verfügung zu stellen:

  • durch Ausfüllen von Formularen („Kontaktformular“) auf unserer Website
  • durch Korrespondenz mit uns per Telefon, E-Mail oder anderweitig über unsere Kontaktdaten; oder
  • indem Sie sich auf eine Stelle, ein Praktikum oder ein Praktikum bewerben, indem Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail oder per Post an die auf unserer jeweiligen Bewerbungswebsite angegebenen Kontaktdaten senden oder sich über unsere Bewerbungsplattform bewerben.

Zu den von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten gehören z.B. Name, Titel, akademische Grade, akademische Zeugnisse, Adresse, Kontaktdaten, Geburtsjahr/-datum, Berufsbeschreibung, Branche oder Geschäftstätigkeit sowie alle personenbezogenen Daten, die zur Bearbeitung von Anfragen oder Beschwerden erforderlich sind.

Diese personenbezogenen Daten werden benötigt, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen (z.B. zum Abschluss eines Dienstleistungs- oder Arbeitsvertrags) oder um einen solchen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Wenn Sie keine Informationen zur Verfügung stellen, kann dies dazu führen, dass wir Ihnen die gewünschten Dienstleistungen oder Produkte nicht zur Verfügung stellen oder Ihre Bewerbung nicht für eine Beschäftigung berücksichtigen können.


Personenbezogene Daten, die wir automatisch von Ihnen erfassen 

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfasst unser Server automatisch bestimmte Browser- oder Geräteinformationen, die in einigen Fällen personenbezogene Daten darstellen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Ihre Domain;
  • Ihre IP-Adresse;
  • das Datum, die Zeit und die Dauer Ihres Besuchs unserer Website;
  • die Art Ihres Browsers;
  • Ihr Betriebssystem;
  • die von Ihnen besuchten Seiten;
  • Informationen von Drittanbietern;
  • weitere Informationen über Ihren Computer oder Ihr Gerät;
  • Internet-Verkehr

Diese automatisch erfassten Informationen werden nicht verwendet, um Sie namentlich zu identifizieren, und wir verknüpfen sie nicht mit den Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.


Cookies 

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Browser gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu 2.)
  • Persistente Cookies (dazu 3.)

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browsereinstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party Cookies oder allen Cookies ablehnen. Ferner können Sie ein Browser-Plugin unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren, um die durch den Cookie erfassten Daten an Google sowie Verarbeitung durch Google zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion u.a.) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 I1 f) DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.


IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 I 1 f) DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/ .


Warum personenbezogene Daten genutzt werden

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies gerechtfertigt ist. Nachfolgend finden Sie Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten und warum wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden:

  • Die Verarbeitung ist notwendig,

– um einen Vertrag auf Ihren Wunsch hin abzuschließen oder um einen Vertrag, den Sie mit uns geschlossen haben zu erfüllen,

-um Ihnen Unterlagen oder Mitteilungen zukommen zu lassen, die Sie bei uns angefordert haben,

-zur Unterstützung nach dem Kauf, zur Abwicklung und zum Abschluss bestimmter Transaktionen, die die Website betreffen, sowie allgemeinerer Transaktionen, die Produkte und Dienstleistungen von Atika betreffen,

-um Ihnen angeforderte Produktinformationen zur Verfügung zu stellen,

-um Ihre Bewerbung zu prüfen.

  • Die Verarbeitung ist weiterhin notwendig, damit wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen können, so. z.B. zur Führung von Buchhaltungsunterlagen und zum Nachweis von Online-Verkäufen oder zur Überprüfung der Beschäftigungsfähigkeit.
  • Die Verarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse, welches nicht durch Ihre Interessen und Grundrechte außer Kraft gesetzt wird, so zur Übersendung von Materialien zu Produkten und Dienstleistungen von Atika, von denen wir glauben, dass diese für Sie von Interesse sind; zur Bewertung, Pflege, Verbesserung und Entwicklung der Website (u. a. durch Beobachtung und Analyse von Trends, Zugang zu und Nutzung der Website für Werbung, Marketing und Marktforschung); zur Bewertung, Verbesserung und Entwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen im Allgemeinen; zur Anpassung unserer Website an die Bedürfnisse der Nutzer; um Sie bei Veranstaltungen und Promotionen, der Website und Produkten und Dienstleistungen von Atika mit einzubeziehen, zur Zusendung von Marketinginformationen, zum Beispiel, die Verwendung Ihrer Kontaktinformationen wie Ihrer E-Mail-Adresse, um Ihnen Newsletter, Sonderangebote oder Werbeaktionen zuzusenden oder Sie anderweitig zu Produkten von Atika oder von Drittanbietern zu kontaktieren, von denen Sie bereits profitieren oder von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten; zur Kontaktaufnahme mit den Nutzern, um ihre Fragen oder Beschwerden zu klären; zum Schutz und zur Gewährleistung der Sicherheit der Website, von vertraulichen und geschützten Informationen von Atika und deren Mitarbeitern, zur Verwaltung, zum Schutz vor und zur Untersuchung von Betrug, Risiken, Forderungen und anderen Verpflichtungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verletzung unserer Vertragsbedingungen oder Gesetze oder Vorschriften; zur Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte im Zusammenhang mit einem möglichen oder tatsächlichen Verkauf unseres Unternehmens oder eines unserer Vermögenswerte oder der Vermögenswerte eines verbundenen Unternehmens, wobei die von uns über unsere Nutzer gespeicherten personenbezogenen Daten eines der übertragenen Vermögenswerte sein können; oder
  • Sie haben der Verarbeitung zugestimmt, Sie auf unserer Website als zufriedenen Kunden zu erwähnen. Wenn die Begründung für die Verarbeitung in unserem legitimen Interesse ist, sind diese Interessen die Nutzung von Lieferanten-, Kunden- und Website-Nutzerdaten zur Durchführung und Entwicklung unserer Geschäftsaktivitäten mit Ihnen und mit anderen, einschließlich der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen zur Verbesserung unserer Leistung und Rentabilität zum Nutzen unserer Mitarbeiter, Führungskräfte oder Gesellschafter im Allgemeinen. Wir tun dies, indem wir die Verwendung personenbezogener Daten auf die Zwecke beschränken, die die Durchführung und Entwicklung unseres Geschäfts im Rahmen der zumutbaren Erwartungen der betroffenen Personen streng unterstützen. Atika verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte und veräußert sie auch nicht anderweitig.

Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Ihnen ggf. in einer gesonderten Mitteilung oder einem Vertrag mitgeteilt werden.


Weitergabe personenbezogener Daten

Für die Atika GmbH kann es  von Zeit zu Zeit notwendig sein, Ihre personenbezogenen Daten an mit uns verbundenen Unternehmen für die oben beschriebenen Zwecke weitergeben. Wir können auch Drittanbieter beauftragen, die uns bei der Bereitstellung von Informationen, Produkten oder Dienstleistungen für Sie, bei der Durchführung und Verwaltung unseres Geschäfts oder bei der Verwaltung und Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen oder der Website unterstützen. Atika kann Ihre personenbezogenen Daten an diese verbundenen Unternehmen und Dritte weitergeben, um Dienstleistungen zu erbringen oder zu erhalten, vorbehaltlich angemessener vertraglicher Beschränkungen und Sicherheitsmaßnahmen, oder wenn wir der Ansicht sind, dass dies notwendig ist, um Schäden oder Verluste zu verhindern, oder wenn wir glauben, dass die Weitergabe eine Untersuchung vermuteter oder tatsächlicher illegaler Aktivitäten fördern wird.


Minderjährige/Kinder 

Die Website ist nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt und Atika erhebt, speichert, übermittelt oder nutzt wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, geben Sie bitte keine persönlichen Daten an, auch wenn Sie von der Website dazu aufgefordert werden. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind und persönliche Daten angegeben haben, bitten Sie Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten, uns dies mitzuteilen und wir werden sämtliche personenbezogene Daten löschen.


Sicherheit 

Es ist unser Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, missbräuchlicher Verwendung oder Weitergabe, unbefugter Veränderung oder unrechtmäßiger Zerstörung oder versehentlichem Verlust zu schützen. Atika verwendet und unterhält dazu bestimmte angemessene Verfahren, Systeme und Technologien. Wir erkennen jedoch an, dass keine Übertragung über das Internet vollkommen sicher oder fehlerfrei ist und dass die von uns verwendeten und gewarteten Prozesse, Systeme und Technologien einer Gefährdung unterliegen. Dementsprechend können wir nicht für unbefugte oder unbeabsichtigte Zugriffe verantwortlich gemacht werden, die außerhalb unserer Kontrolle liegen.


Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten 

Grundsätzlich gilt, dass wir die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist. In der Regel speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum, der einer Verjährungsfrist entspricht, in der gesetzliche Ansprüche vor Gericht geltend gemacht werden können. Beispielsweise speichern wir Ihre persönlichen Daten innerhalb der Verjährungsfrist, um Ihre Geschäfte mit uns genau zu dokumentieren. Unter bestimmten Umständen können wir jedoch personenbezogene Daten für andere Zeiträume aufbewahren, so wenn wir gemäß den gesetzlichen, steuerlichen und buchhalterischen Anforderungen dazu verpflichtet sind, oder wenn ein Rechtsverfahren, eine Rechtsbehörde oder eine andere staatliche Stelle dies verlangt, die befugt ist, den Antrag zu stellen, dies so lange wie dies in diesem Fall erforderlich ist.


Ihre Rechte

  • Sie haben das Recht, den Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu beantragen und eine Kopie davon zu erhalten,
  • Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, die Sie betreffen
  • Sie haben das Recht unter bestimmten Umständen die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen.

Wenden Sie sich hierzu bitte direkt an uns: datenschutz@atika.eu

  • Recht auf Widerruf der Einwilligung – Sie haben Sie das Recht, Ihre erteilten Einwilligungen jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie beispielsweise den Erhalt elektronischer Marketinginformationen nicht mehr wünschen, können Sie Ihre Einstellungen in Ihrem Konto auf der Website ändern, den Link „Abmelden“ in unseren E-Mails verwenden oder uns direkt kontaktieren und wir werden Ihnen solche Mitteilungen nicht mehr zusenden.
  • Datenübertragbarkeit – Wenn wir uns zur Begründung für die Verarbeitung von Daten auf Ihre Einwilligung oder die Tatsache berufen, dass die Verarbeitung notwendig ist, um einen Vertrag, an dem Sie beteiligt sind, zu erfüllen oder auf Ihren Wunsch hin vor Vertragsabschluss Maßnahmen zu ergreifen, und die personenbezogenen Daten automatisch verarbeitet werden, haben Sie das Recht, alle diese personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und auch von uns zu verlangen, sie an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln, sofern dies technisch möglich ist.
  • Recht auf Beschränkung der Verarbeitung – Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken (d. h. nur deren Speicherung zu erlauben), wenn:
  • Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten beanstanden, bis wir ausreichende Schritte unternommen haben, um sie zu korrigieren oder zu überprüfen;
  • wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir die personenbezogenen Daten löschen;
  • wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, Sie diese aber zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen;
  • wenn Sie der Verarbeitung aus berechtigten Interessengründen (siehe unten) widersprochen haben, bis wir geprüft haben, ob wir zwingende berechtigte Gründe für die weitere Verarbeitung haben.

Soweit Ihre personenbezogenen Daten einer Beschränkung unterliegen, verarbeiten wir sie nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen.

  • Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsortes, Arbeitsortes oder Ort der behaupteten Verletzung einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (einschließlich Profilerstellung) aus berechtigten Interessengründen – Wenn wir uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf berechtigte Interessen verlassen, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen. Wenn Sie widersprechen, müssen wir diese Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, oder wenn wir die personenbezogenen Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verwenden müssen. Wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse als Grundlage für die Bearbeitung verlassen, sind wir überzeugt, dass wir solche zwingenden legitimen Gründe nachweisen können, aber wir werden jeden Fall individuell prüfen.


Änderungen dieser Erklärung

Alle Änderungen oder Aktualisierungen, die wir an dieser Erklärung vornehmen, werden vorab auf dieser Seite veröffentlicht. Für weitere Änderungen schauen Sie bitte regelmäßig nach, um alle Aktualisierungen oder Änderungen zu dieser Erklärung zu sehen.


Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an uns unter:

Atika GmbH
Josef-Drexler-Straße 8
89331 Burgau

Telefon: +49(8222) 414 708 – 0
Telefax: +49(8222) 414 708 – 10

E-Mail: datenschutz@atika.eu

Unser Datenschutzbeauftragter kann kontaktiert werden unter:

Kanzlei für Rechts-und Steuerberatung
Vinnhorster Weg 51
30419 Hannover

Telefon: +49 (0) 511 755802
Fax: +49 (0) 511 755800

E-Mail: buenger@kgb-anwaelte.de